Genealogische Suche nach Erben

Erbermittlung in der Schweiz, in Italien oder der Türkei? – Wir ermitteln weltweit

Sie sind auf der Suche nach rechtmäßigen Erben oder benötigen Sicherheit in Sachen Erbrecht? “Rechtsanwalt in Europa” ist ein Unternehmen, das seit über 9 Jahren umfassende Rechtsdienstleistungen im Bereich des Erbrechts sowie einen Rundum-Service im Bereich Erbenermittlung anbietet.

Wir sind spezialisiert auf die Suche nach potenziellen Erben, im Fachjargon als Erbermittlung bezeichnet, die im Zusammenhang mit einem Erbschaftsverfahren stehen könnten.

Wir gewährleisten, dass auch bei einem Wohnsitz in einem anderen Land, ein Erbgang für eine begünstigte Person im Sinne der Verfügungen eines Verstorbenen und/oder Verwandten in allen erdenklichen Fällen ermöglicht wird.

Wir versichern Ihnen, dass Erben zu ihrem Recht kommen, auch wenn die Erbfolge im Testament des Verstorbenen nicht korrekt berücksichtigt wurde. Wir nutzen das Erbrecht vollumfänglich, um einen Nachlass denjenigen zur Verfügung zu stellen, denen eine Erbschaft zusteht.

Vereinbaren Sie jetzt einen Termin mit einem unserer Erbenermittler und wir klären Ihre Fragen hinsichtlich der Erbenermittlung, der Erbenbescheinigung oder des Erbes an sich. Sie erreichen uns unter: info@rechtsanwaltineuropa.de

Erfahrungen von “Rechtsanwalt in Europa”

In der Vergangenheit arbeiteten viele unserer Experten freiwillig als Genealoge in Kanada und den Vereinigten Staaten und halfen durch Familiengeschichtsforschung dabei, verlorene Kontakte in vielen Fällen zu nahen Verwandten, die in Ländern der Europäischen Union leben, wiederherzustellen.

Seit 2017 wird sich in der Kanzlei “Rechtsanwalt in Europa” mit der Suche nach unbekannten Erben als sogenanntes Erbenermittlungsunternehmen befasst. Wir erteilen Auskunft und stellen Belege zur Verfügung, wenn beispielsweise eine in der Schweiz lebende Person im Zusammenhang mit einem Erbvertrag für Nachlassgerichte oder eine andere Behörde verwertbare Information benötigt, um in Erbfällen einen berechtigten Anspruch belegen zu können.

Welche Leistungen beim Erbenermittler zur Verfügung gestellt werden

Unsere Dienstleistungen umfassen insgesamt:

  • die Bestätigung von Familienverhältnissen (Erbfolge, also Auskunft zu der Frage, wo bzw. in welchem Fall eine Person als Erbe zum Zuge kommt, wenn eine Ermittlung eine ganze Anzahl von Erben für einen Nachlass findet)
  • die Beschaffung von Dokumenten
  • die Vertretung von Klienten vor einem Nachlassgericht
  • die Durchführung von Apostillen
  • die Legalisierung von Dokumenten, die bei Konsulaten erworben wurden
  • Erbschein-Prüfung

Welche Dokumente benötigen wir

Kommen wir für Sie als Erbenermittler in Frage, vereinbaren Sie jederzeit gern einen Termin mit uns unter: info@rechtsanwaltineuropa.de

Zu einem Termin halten Sie, falls vorhanden, für die Bestätigung  der Familienverhältnisse folgende Dokumente bereit:

  • Geburts- und Sterbeurkunden (Hier ziehen wir in einigen Fällen renommierte Historiker hinzu)
  • Archivfotos
  • Familienstammbäume und Korrespondenz

Wir befragen außerdem die Familie und entfernte Verwandtschaft direkt!

Wie geht es nach unserer Beratung weiter? Erst die Erbenermittlung, dann das Erbrecht

Erbenermittlung ist das eine, Erben etwas anderes: Hatten unsere Erbenermittler bei ihrer Suche Erfolg, geht es darum, das Erbrecht so anzuwenden, dass in einem Nachlass bedachte Erben zu ihrem Recht kommen.

Dabei muss die Erbfolge berücksichtigt werden, auch wenn der Erblasser nichts dazu im Testament oder einem anderen Dokument für das Nachlassgericht verfügt hat.

Unsere Methoden

Wir haben als Erbenermittler erfolgreich bereits Hunderte von Begünstigten eines Erbes beispielsweise in der Schweiz, Italien oder der Türkei identifiziert und dabei die effektivsten Suchmethoden und zuverlässigsten Datenbanken in ausgewählten Ländern der Europäischen Union sowie in der Schweiz kennengelernt, die wir weiterhin nutzen.

Wir sind bekannt für unsere Genauigkeit, Präzision und den professionellen Umgang mit jedem Kunden sowie unsere Expertise im Erbrecht.

Wir arbeiten mit zahlreichen genealogischen Experten, Detektiven, Anwälten, Gemeinden und lokalen Regierungen zusammen.

Unser Team besteht aus erfahrenen Forschern, die das Thema Erbfolge umfassend kennen und angehen.

Dabei spielt es keine Rolle, ob der Fall so liegt, dass jemand in der Erbfolge von einem Erblasser genannt ist oder ob der Erbe nur einen Teil oder den gesamten Nachlass laut Erklärung des Erblassers zugesprochen bekommen soll.

Erbenermittler – Wann können Sie uns beauftragen?

Wir erbringen unsere Dienstleistungen als Erbenermittler beziehungsweise Nachlasspfleger sowohl für Privatpersonen als auch für viele Institutionen in verschiedenen Ländern der Europäischen Union, in der Schweiz, den Vereinigten Staaten, der Türkei und Kanada. Wir bieten unsere Dienstleistungen als Erbenermittler beziehungsweise Nachlasspfleger an für:

  • entfernte Verwandte des Erblassers
  • Nachlassverwalter
  • Anwälte
  •  Vertreter des Staatsvermögens
  •  Erben
  •  Immobilienmakler
  •  Begünstigte

Wir sind bestrebt, unseren Kunden die höchste Servicequalität zu bieten – wir handeln effizient und schnell.

In den Genuss einer Erbschaft zu kommen bzw. zum Erben für einen Nachlass zu werden, ist nicht abhängig vom Vermögen: Unsere Firma, “Rechtsanwalt in Europa”, bietet flexible Bedingungen der Zusammenarbeit und Zahlungsaufschub, damit Erben trotz entstehender Kosten zu ihrem Recht kommen.

Wir finden gemeinsam mit unseren Klienten eine Regelung, wenn jemand Erbe ist, aber Probleme hat, im Falle des Todes des Erblassers dessen Testament durchzusetzen.

Unsere Mitarbeiter sind versiert im Erbrecht, spezialisiert auf die Erbenermittlung Italien sowie die Erbenermittlung Türkei.

Wir laden Sie ein, uns für weitere Informationen zu kontaktieren, damit wir Sie als Erbenermittler (oder Nachlasspfleger) unter Anwendung von geltendem Erbrecht zu Erben machen bzw. zu Ihrer Erbschaft verhelfen.

Durch unsere jahrelange Erfahrung als Erbermittler wissen wir, welche Fragen möglichen Erben auf dem Herzen liegen. Im folgenden haben wir einige davon für Sie beantwortet. So können Sie sich schon vor Ihrem Beratungsgespräch einen kurzen Überblick verschaffen.

FAQ

In welchen Ländern führen wir genealogische Recherchen durch?

Wir führen genealogische Recherchen in den meisten ost- und westeuropäischen Ländern durch, wie z. B. in der Ukraine, Russland, Weißrussland, Moldawien, Lettland, Litauen, Polen, Bulgarien, Slowakei, Tschechien, Ungarn, Rumänien, Georgien, Kasachstan, Deutschland, Österreich, Schweiz, Großbritannien, Frankreich, Belgien und den Niederlanden.

Was ist der Unterschied zwischen Erbenermittler und Nachlasspfleger?

Jeder Erbenermittler ist ein Nachlasspfleger. Solch ein Nachlasspfleger wird als Erbenermittler von einem Nachlassgericht damit beauftragt, sogenannte unbekannte Erben im Rahmen einer Ermittlung zu finden, damit das Erbrecht – auch im Ausland oder für uneheliche Kinder – gemäß dem geltenden Artikel in jedem Fall angewendet werden kann.

Die Suche eines Erbenermittlers bezieht sich beispielsweise oft auf außereheliche Kinder, die laut Erbrecht aber erbberechtigt sind.

Welche Funktion hat das Nachlassgericht?

Es ist Sache des Nachlassgerichts, allen Seiten, die im Rahmen der Erbfolge erbberechtigt sind, den ihnen laut geltendem Erbrecht zustehenden Teil am Erbe zuzusprechen.

Die Aufgabe unserer Erbenermittler besteht darin, dass jeder Erbe auch tatsächlich in der Erbfolge laut geltendem Gesetz bei der Verteilung des Nachlasses auftaucht, sodass ein Nachlassgericht die Möglichkeit hat, Geld und andere Bestandteile eines Nachlasses an alle berechtigten Erben zu verteilen – auch wenn der Erblasser nicht alle Erben in seinem Testament genannt hat.

Ist eine Person nicht in der Liste der Erben aufgeführt, sorgt der Erbenermittler dafür, dass dieser Erbe gemäß den Vorgaben im geltenden Erbrecht auf alle Fälle von einem Nachlassgericht berücksichtigt wird.

Wann ist die Erklärung des Erblassers rechtlich bindend?

Die Erklärung des Erblassers zum Kreis der Erben ist in vielen Fällen auch dann nicht rechtlich bindend, wenn die Redaktion eines Testaments über die Kanzlei eines Notars erfolgt: Nicht jeder Jurist bzw. Notar kann die Redaktion eines Testaments so vornehmen, dass alle für ein vollständiges Inhaltsverzeichnis nötigen Artikel den Fall einer rechtlich komplizierten Erbschaft beispielsweise im Ausland vollständig regeln. Aufgabe der Erbenermittler, die dann als Nachlasspfleger fungieren, ist es, für die Erben das geltende Erbrecht in jedem Artikel zu ihren Gunsten auszulegen.

Erbermittlung Schweiz - wer erbt wieviel?

Viele Menschen geben in ihrem Testament keine Auskunft darüber, wie ihr Vermögen nach dem Tod aufgeteilt werden soll. In diesem Fall greifen die gesetzlichen Bestimmungen. In der Schweiz erfolgt eine Unterteilung der gesetzlichen Erben in drei Parentele (Stämme).

  1. Die Nachkommen des Erblassers
  2. Die Eltern des Erblassers und deren Nachkommen
  3. Die Großeltern des Erblassers und deren Nachkommen

Diese Parentele bestimmen die Erbreihenfolge. Sollte ein Stamm ausgestorben sein, geht das Erbe an den nächsten Parentel. Überdies erben neben den direkten Nachkommen des Erblassers auch die Ehegatten an erster Stelle zu gleichen Teilen. Sollten keine überlebenden Angehörigen vorhanden sein, wird das Erbe an das Gemeinwesen übertragen.

Erben in der Schweiz und in Deutschland. Wo liegen die Unterschiede?

Das Schweizer Erbrecht weist einige Unterschiede zum Deutschen Erbrecht auf, obwohl sie sich in ihren Grundzügen ähneln. Zum Beispiel haben nach dem Schweizer Erbrecht Pflichtteilsberechtigte eine stärkere Rechtsstellung als in Deutschland. Zudem gibt es Unterschiede in der Begriffsverwendung. Während nach deutschen Recht mehrere Wohnsitze denkbar sind, zählt im Schweizer Erbrecht nur ein Wohnsitz. Weitere Unterschiede und Unklarheiten klären wir “Rechtsanwalt in Europa” gern in einem persönlichen Gespräch. Kontaktieren Sie uns dafür unter: https://rechtsanwaltineuropa.de/contact/

UNSERE DIENSTLEISTUNGENDerzeit beschäftigt und kooperiert das Unternehmen mit über 200 Mitarbeitern in 21 Ländern. Wir haben Kunden in Europa, aber auch in den Vereinigten Staaten, Kanada, Russland oder Israel.

Erbschaft von Angehörigen im Ausland
Aufgrund der großen Anzahl von Mandanten, die wir betreuen, verfügen wir über umfangreiche Erfahrungen bei der Identifizierung von Vermögenswerten und der Wiedererlangung von geerbtem Vermögen im Auftrag unserer Mandanten, die hauptsächlich aus der Europäischen Union, den Vereinigten Staaten, Kanada, Israel und Russland stammen.
Verkehrsunfall im Ausland
Verkehrs(straßen)unfälle sind die häufigsten Ereignisse, die zu schweren Verletzungen oder zum Verlust eines geliebten Menschen führen. An Verkehrsunfällen sind sowohl Autofahrer als auch Fußgänger, Radfahrer oder Motorradfahrer beteiligt.
Der Tod einer geliebten Person im Ausland
Bei Rechtsanwalt in Europa setzen wir alles daran, die höchstmögliche Entschädigung für die Familie und die Angehörigen zu erreichen.
Arbeitsunfall im Ausland – Entschädigung
Wir helfen in mehr als 15 Ländern, Versicherungsleistungen für verletzte Arbeitnehmer in Europa zu erhalten.
Internationale Schiedsverfahren
Unsere Experten sind bereit, alle Ihre Fragen zu Handelsaktivitäten in der EU in Ihrer Muttersprache zu beantworten.
Genealogische Suche nach Erben
Unsere Kanzlei hilft seit über 9 Jahren bei der Suche und Herstellung von familiären Beziehungen zwischen dem Erblasser und potenziellen Erben.
Unternehmens Streitigkeiten im Ausland
Vertrauen zwischen Aktionären (Investoren) und Direktoren ist für den Erfolg jedes Unternehmens entscheidend, unabhängig davon, in welchem Land das Unternehmen registriert ist. Wird dieses Vertrauen gebrochen, gefährdet ein Streit zwischen Aktionären, Investoren und Direktoren den Erfolg zukünftiger Geschäfte.
Forderungsbeitreibung im Ausland
Unbezahlte Rechnungen können für jedes Unternehmen zu einer finanziellen Notlage führen. Das Eintreiben von Forderungen kann sehr schwierig sein, insbesondere wenn Sie langfristige Geschäftsbeziehungen mit ausländischen Kontrahenten haben.
Urheberrechtsschutz im Ausland
Das Urheberrecht erlaubt es denjenigen, die kreative Werke produzieren – Softwareentwickler, Künstler, Fotografen, Schriftsteller, Musiker und andere –, den kreativen Ausdruck in ihrer Arbeit sowie alle finanziellen Belohnungen, die sie möglicherweise bringen, zu schützen.

Wir werden alle Ihre rechtlichen Fragen so schnell wie möglich beantworten.Kostenlose Beratung

    https://rechtsanwaltineuropa.de/wp-content/uploads/2021/09/logo_white_04.png

    Wir befassen uns mit dem Einzug von Versicherungsentschädigungen aus Europa: für Verkehrsunfälle, tödliche Unfälle, Arbeitsunfälle. Sonstige Dienstleistungen: Beitreibung der Erbschaft im Ausland, genealogische Nachforschungen der Erben, internationale Schiedsgerichtsbarkeit, Aufhebung von Ausweisungsverfügungen.